Musik-Kurswochen
Arosa
Juni – November 2024
Don 20. - Son 23. Juni 2024
Spanisches und italienisches Kunstlied des 19. und 20. Jahrhundert
MC
ABGESAGT
Leitung
Valérie Arias
Assistenz
Helga Váradi (Klavier)
Thema
Vor grandioser Bergkulisse tauchen wir in die klangliche Welt der «Canzone italiana» und der «Canción española» des 19. und 20. Jahrhunderts ein. Gemeinsam entdecken wir die Vielfalt und Klangsprache der Komponist*innen. Rossini, Bellini, Tosti, Wolf-Ferrari, Granados, De Falla, Albéniz, Turina, um nur einige zu erwähnen (bitte keine Opernarien).

Wir beginnen das verlängerte Wochenende mit einem Vortrag über die Zeitepoche und die ausgewählten Komponist*innen.

Wir arbeiten detailliert und individuell an der Interpretation, Aussprache und am musikalischen Zusammenspiel.

Jede Sänger*in bereitet 2–3 Lieder und/oder Duette nach Wahl und Absprache gut vor, 2 werden ins Konzert aufgenommen.
Zielgruppe
(zukünftig) Studierende, versierte Laien, begeisterte Sänger*innen
Unterrichtsform
Masterklasse – Täglich arbeiten wir intensiv an den individuell mitgebrachten, gut einstudierten Liedern (2–3) der Sänger*innen. Duette sind ebenfalls möglich.

Am Morgen vor Kursbeginn wird ein gemeinsames Einsingen und Atemübungen angeboten.

Der Kurs kumuliert in einem Abschlusskonzert am Sonntag um 11 Uhr.
Unterrichtszeiten
Donnerstag: 14–18 Uhr / Vortrag, danach musikalischer Auftakt. Die mitgebrachten Lieder werden vorgetragen.

Freitag/Samstag: 10–13 Uhr und 15–18 Uhr / Individuelles Arbeiten an den Liedern vor der Gruppe.

Sonntag: 10 Uhr Probe und 11 Uhr Konzert

Die Kurszeiten werden je nach Teilnehmer*innen-Zahl angepasst.
Kursnummer 117