Musik-Kurswochen
Arosa
June – November 2022

Jolanda Felix
Jolanda Felix wurde 1966 geboren. Schon immer hat sie gerne gesungen und auch viel getanzt. In jungen Jahren lag ihr Schwerpunkt mehr auf dem Rock’n’Roll-Tanzen. Nach der Geburt ihrer zwei Kinder (1989 und 1992) hat sie mit dem Jodeln angefangen.

Seit 1994 jodelt sie mit ihrer Tochter im Duett. In den ersten Jahren hat sie immer wieder Jodelkurse vom Nordostschweizerischen Jodlerverband besucht. Später hat sie selbst Jodelstunden bei verschiedenen JodellehrerInnen (unter anderem Guido Rüegge und Marie-Theres von Gunten) genommen. Seit 2007 leitet sie zusammen mit ihrer Tochter Carina Felix den Kinderjodelchor «Thurgauer Jodelspatzen», der im Jahr 2000 von Guido Rüegge und Lukrezia Kubli-Rüegge gegründet wurde. Mehrere Jahre sang Jolanda Felix dann auch in der Jodelgruppe Klancanto Thurgau (Nachfolgeformation der Jodelfamilie Rüegge aus Güttingen). Jolanda Felix gibt auch immer wieder Jodelunterricht.

Seit 2015 singt sie im Stubechörli, einer Kleinformation, die vor allem moderne Jodellieder und auch andere A Cappella-Stücke im Repertoire hat.

Im September 2020 übernahm Joli zusammen mit ihrem Mann René das Restaurant Freihof in Sulgen, wo sie als Köchin die Gäste verwöhnt. Nebst den kulinarischen Spezialitäten kommen die Gäste auch immer wieder spontan in den Genuss des Jodelns, denn ohne Jodeln vergeht bei Joli kaum ein Tag.
Courses
Jodel – AUSGEBUCHT (Warteliste)