Musik-Kurswochen
Arosa
Juni – Oktober 2021
Prof. Helge Slaatto
Helge Slaatto (geb. 1952) war Konzertmeister des Odense Symphonie Orchesters, Athelas Sinfonietta Copenhagen und Randers Chamber Orchestra. 25 Jahre war er Professor für Violine an der Hochschule für Musik der Universität Münster.

Jetzt unterrichtet er an der MGK Kopenhagen. Er gab Meisterkurse in der ganzen Welt und Studenten gewannen Preise bei den renommierten Wettbewerben wie Joachim Wettbewerb, Hannover, Leopold Mozart Wettbewerb Augsburg und Königin Elisabeth Wettbewerb, Bruxelles.

Seine langjährige Zusammenarbeit mit dem Kontrabassisten Frank Reinecke liess ein ganzes Repertoire von mehr als 50 Werken für diese besondere Besetzung entstehen. Deren Arbeit wurde auch mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik belohnt. Die letzte Einspielung des Duos, die in Fachkreisen viel gelobte «Ars Nova – Neue Musik», Vokalmusik aus dem frühen Mittelalter arrangiert für Violine und Kontrabass, führte zu einer intensiven Auseinandersetzung mit Vokalmusik überhaupt. Zusammen mit Anne Mette Staehr, mit der er seit 1995 musiziert, hat er regelmässig Lieder von Grieg, Sibelius und anderen in der Besetzung für Violine und Klavier aufgeführt, u.a. beim Late Summer Festival in Hvide Sande und in Kopenhagen (künstlerische Leiter Anette und Helge Slaatto).

Helge Slaatto spielt nicht die ganze Zeit Geige, seine Begeisterung für Fussball ist auch sehr gross!
Kurse
Arosa Music Academy II – Meisterkurse auf höchstem Niveau