Musik-Kurswochen
Arosa
Juni – November 2024
Fabian Bloch
Der Oltner Fabian Bloch spielt seit seiner Kindheit leidenschaftlich Euphonium und hat an der Hochschule der Künste in Bern bei Thomas Rüedi studiert.

Ein besonderes Highlight war das Erasmus Jahr am Royal Northern College of Music in Manchester, wo er bei Steven Mead einen Master in Performance mit Auszeichnung gemacht hat und gleichzeitig in der weltbekannten «The Fairey Band» spielte und auf Tournee gehen konnte.

Fabian Bloch unterrichtet in seinem eigenen Studio BRASS SOUNDS sowie an der Regionalen Musikschule Liestal und der Musikschule Horgen.

Momentan spielt er im europäischen Brass Ensemble und in der Liberty Brass Band. Als Solist ist er im In- und Ausland unterwegs und stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Seine erste Solo CD «Drive» ist im September 2015 erschienen und hat viele lobende Worte aus der Fachpresse erhalten.

Seine Affinität für neue Musik findet sich auch im aktuellen Projekt «Spot On!» wieder, das zahlreiche Neukompositionen aufweist.

Die Arbeit als Zuzüger des Sinfonieorchesters Basel, dem Opernhaus Zürich, des Luzerner Sinfonieorchesters, dem Berner Sinfonieorchester und dem Sinfonieorchester St. Gallen (Euphonium & Basstrompete) runden sein vielseitiges Schaffen ab.
Kurse
Low Brass
GIOVIVO – Entdecke und lebe deine Musik