Musik-Kurswochen
Arosa
Juni - Oktober 2019
So 4. - Sa 10. August 2019
Improvisation in der Klassischen Musik
Leitung
Jörg Benzing
Thema
Improvisation war schon immer die Grundlage jeder Form von notierter Musik, da Komposition niemals das Erschaffen von Musik quasi aus dem «Nichts» heraus bedeutet. Immer sind stilistische Prägungen, musikalische Muster oder schlicht Hörerwartungen Ausgangspunkte für tonal gebundenes, freies Spiel.

Durch systematische Übungen anhand historischer Beispiele aus Renaissance, Barock und Klassik werden Wege zu tonal gebundener Improvisation aufgezeigt und eine «Klassik-Band» gegründet.
Zielgruppe
Fortgeschrittene Instrumentalisten, alle Melodie-Instrumente (kein Klavier, keine Gitarre...)

Keine Vorkenntnisse in Improvisation erforderlich.
Unterrichtsform
Gruppenunterricht
Weitere Infos
Improvisation in der klassischen Musik (PDF)
Kursnummer 102