d
e
Musik-Kurswochen
Arosa
Juni – Oktober 2018
So 29. Juli - Sa 4. August 2018
Workshop Stimme, Atem, Körper
Leitung
Gabriela Tanner
Thema
Wir singen in einem wunderbar Licht durchfluteten Raum im Waldhotel National, in der Natur, in der Kirche, wir tanzen, hören Musik und meditieren jeden Tag eine Stunde.

Freie Improvisation mit der Stimme, DIE wunderbare Art der Begegnung! Es gibt hier nichts Falsches. Jeder kann es. Es ist eine kraftvolle Möglichkeit, sich mit der eigenen Kreativität neu zu verbinden.

Wir begeben uns in einen spielerischen, kreativen Prozess über die Stimme, die Sprache, den Körper und nicht zuletzt auch über die Stille.
 
Wir hören dem, was da entsteht plötzlich wieder ganz aufmerksam zu. Unerwartete Klangbilder öffnen wie von selbst eine Tür zum Un-Erhörten.

Ob harmonisch, dissonant, solistisch oder im Dialog, ob in der Stille, im Chaos oder im Unisono, wir experimentieren möglichst frei von Wertung und erfahren dabei was es braucht, dass wir von einer musikalischen Begegnung wirklich berührt werden.
Ein gemeinsames Lied zu finden bedeutet, hören zu lernen. Weg von der Sicherheit, hin zur Unsicherheit. Unsicherheit bedeutet Wachheit. Dort entsteht Musik.
Zielgruppe
Vorkenntnisse braucht es keine. Nur die Freude am Singen, tanzen, bewegen, sich entdecken und ausdrücken.
Unterrichtsform
Gruppenunterricht
Unterrichtszeiten
täglich von 10–13 Uhr und 16–18 Uhr oder nach Absprache