Musik-Kurswochen
Arosa
Juni – Oktober 2018
Sun August 12 - Sat 18, 2018
Chanson- und Liedinterpretation Meisterkurs – Steigerung der Bühnenpräsenz und überzeugendere Darstellung
MC
Teacher
Sandra Kreisler
Assistant
Franz-Josef Grümmer (Klavier)
Programme
«ACTING WHILE SINGING» (AWS) ist in den USA, Kanada und Australien ein eigenes Lehrfach. In Europa aber wird das Interpretieren von Lied, Song und Chanson meist «nebenbei mitgenommen» – darunter leidet die Qualität der Darbietung enorm.

In diesem Workshop gehen wir nach der AWS-Methode vor, die den Sänger beim Spielen und den Schauspieler beim Singen unterstützt und einen speziellen und eigenen Zugang zum musikalischen Schauspiel eröffnet. So wird der Wechsel zwischen verschiedenen Emotionen erleichtert, Subtexte können sicher umgesetzt werden, das Lied «zerfällt» nicht mehr in einzelne Teile, nur weil der Text es zu verlangen scheint.

Zudem werden Tipps und Tricks angegeben, welche die perfekte Bühnenausstrahlung und das «Verkaufen» der Inhalte erleichtern werden.

GARANTIE
Bei konzentrierter und offener Mitarbeit garantiert die Dozentin einen merkbaren Sprung nach vorne in der Darstellung, und somit auch in der Rezeption des Publikums.
Target group
Alle, die auf Bühnen singen. Vorbedingung ist eine gewisse Bühnenpraxis (siehe unter «Details»).
Method
Täglich ca. 1 Std. Einzelunterricht, wobei die anderen Teilnehmenden durch Zusehen mindestens genau so viel lernen können.

Ein, maximal zwei deutschsprachige Chansons sollten perfekt (!) auswendig vorbereitet sein.

Ein Blatt mit dem Text und einem Zeilenabstand von mindestens 2.5 sollte mitgebracht werden, um Notizen einfügen zu können. Die Noten müssen ausgedruckt in der gewünschten Tonart mitgebracht werden, ebenso ein leeres Notenblatt, falls doch transponiert werden muss.

HINWEIS: Die Texte für den Kurs müssen bis spätestens Ende Juni 2018 der Dozentin mitgeteilt und die Noten zugleich auch an Franz Josef Grümmer (post@fjgmusik.de) zur Ansicht gesandt werden. Ideal wäre hierzu Logic-files, Standard-Midi-Files oder ein pdf.
Course details
Mindestens 4 Wochen vor Kursbeginn sollten 2 oder 3 ausgewählte Chansons der Dozentin vorgelegt werden, ebenso wäre eine Aufnahme oder ein Video der Darstellung des Teilnehmenden erwünscht. Bühnenerfahrung ist Voraussetzung für die Teilnahme. Da die Arbeit an Chansons enorm anstrengend und in die Tiefe gehend ist, hat sich diese Art der Darstellung für Laien als zu anspruchsvoll erwiesen. Um einen guten Erfolg gewährleisten zu können, behält sich die Dozentin vor, Teilnehmende nach Ansicht (anhören) von Demomaterial abzulehnen.
Course No. 124